fotos

Gruppentherapie

Im Rahmen einer Gruppentherapie können durch den Kontakt mit anderen Kindern der Umgang mit Nähe und Distanz und die Kommunikationsfähigkeit geübt werden. Auch das Selbstvertrauen und die Eigeninitiative werden gefördert.

Konzentration

Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Konzentration, Gedächtnis und Handlungsplanung können in der Ergotherapie durch Spiele oder handwerkliche Tätigkeiten gestärkt werden.
 

Spielerische Übungen

Spielerische Übungen zu unterschiedlichen Bereichen der Wahrnehmung können bei der Verarbeitung von Sinnesinformationen helfen. Im Zuge dessen wird die Körperwahrnehmung verbessert und ein Körperschema entwickelt.

Sensomotorischen Fertigkeiten

Das Training der sensomotorischen Fertigkeiten dient der Verbesserung von Koordination, Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Ausdauer.


 

Schreiben, Malen und Schneiden

Für das Schreiben, Malen und Schneiden werden viele komplexe Fähigkeiten der Hände und der Arme benötigt. Diese Fähigkeiten werden in der Ergotherapie mit unterschiedlichen kreativen oder handwerklichen Aufgaben spielerisch erlernt und gefestigt.

Mittels Hand- und Fingerübungen

Mittels Hand- und Fingerübungen kann die Geschicklichkeit verbessert werden. Ziel ist es, eine harmonische Schreibbewegung zu erreichen und die einzelnen Bewegungsabläufe Ihrem Kind bewusst zu machen.